Acun ilicali vermögen

Comments Off on Acun ilicali vermögen

Acun ilicali vermögen /\ Der türkische Fernsehproduzent und Star Acun Ilicali hat ein Vermögen von 100 Millionen Dollar. Ilicali ist der Schöpfer von Acun Medya, sein Vizepräsident und der Eigentümer des türkischen Fernsehsenders TV8.

2004 gründete er seine Produktionsfirma, die in der Türkei schnell an Bedeutung gewann. Ilicali erweiterte sein Anlageportfolio im Jahr 2013, als es TV8 kaufte. Er war ein Sportreporter, der sein eigenes Programm startete, während er um die Welt reiste. Es war das erste Programm, das von seiner Organisation Acun Medya produziert wurde. Türkische Versionen von The Voice, der Got Talent-Serie, Survivor, Deal or No Deal und Dancing with the Stars wurden alle von Ilicalis Organisation ausgestrahlt. Acun hat vier Töchter und drei frühere Ehen.

Einige allgemeine Fakten über Acun ilicali vermögen

  • Acun Ilicali wurde 1969 in der türkischen Stadt Edirne geboren.
  • Nachdem ihn sein Job als Jeansverkäufer offenbar nicht erfüllte, begann er mit 20 Jahren mit dem Sportjournalismus.
  • Acun Ilicali war dreimal verheiratet und hat vier Kinder aus verschiedenen Ehen.
  • Dort bereiste er die Welt, um dem türkischen Publikum Sehenswürdigkeiten vorzustellen.
  • Insgesamt bereiste er 105 Länder und moderierte seine Reisen humorvoll.

Acun Ilicalis großer Durchbruch gelang der türkischen Fernsehsendung „Betouch Me“ (in deutscher Übersetzung). Die Teilnehmer mussten während der TV-Show ein Auto mit ihren Händen berühren. Am Ende des Wettbewerbs erhielt der Teilnehmer, der am längsten beide Hände am Auto hatte, das Auto. Acun Ilicali ersetzte einen in Ungnade gefallenen Kollegen in der Sendung und diente weiterhin als Gesicht des beliebten TV-Formats.

Doch für Acun Ilicali war dies nur der Anfang seiner Erfolgsgeschichte. Er verwandelte das bisher etwas triste TV8 in einen Unterhaltungssender mit den bekanntesten TV-Shows, darunter “The Voice”, “Survivor”, “Let’s Dance” und “Das Supertalent” auf Türkisch. Dadurch hatte er Zugang zu Politikern, Sportlern und Filmstars. Der türkische Moderator baute ein wichtiges Netzwerk auf. Acun Ilicali hat erstaunliche 13,6 Millionen Follower auf Instagram; Infolgedessen sollte er ein beträchtliches jährliches Einkommen aus Werbepartnerschaften erzielen.

Acun ist ein Studienabbrecher aus Istanbul. Er verließ die Schule vorzeitig, um zur Arbeit zu gehen. Er begann seine Karriere mit der Eröffnung eines bescheidenen Bekleidungsgeschäfts namens Bagdat Caddesi. Es meldete schließlich Insolvenz an. Später trat er in die Fernsehbranche ein und begann als Sportreporter bei Show TV zu arbeiten.

Acun gründete seine Produktionsfirma im Jahr 2004 und sie entwickelte sich zur erfolgreichsten in der Türkei. 2013 erwarb er TV8, um sein Unternehmen auszubauen. Außerdem startete er seine eigene Show, für die er international tourte. In der Comedy-Serie Avrupa Yakasi spielte er zusammen mit dem türkischen Komiker Ata Demirer.

Ilicali war laut seinem Wikipedia-Profil mit drei verschiedenen Frauen verheiratet und hat derzeit vier Kinder. Er heiratete 1988 zum ersten Mal. Er heiratete Seda Başbu im Alter von nur 19 Jahren, als die Hochzeit stattfand. Acun hat eine Tochter namens Banu bei sich. Er ließ sich 1993 von Seda scheiden. Er heiratete Zeynep Ilcal im Jahr 2003.

Sport war schon immer seine Leidenschaft. Der TV-Sender TV8 strahlte nicht nur türkische Wettbewerbe, sondern auch packende Champions-League-Spiele aus und sorgte so für tolle Einschaltquoten in der fußballverrückten Türkei. Aus diesem Grund wurde eine Streaming-Plattform namens Exxen entwickelt, die nur Spiele der Champions League, der Conference League oder der Europa League überträgt.

Acun Ilicalis Erfolg im Fernsehen war jedoch unzureichend. Schließlich hatte er sich immer gewünscht, eine eigene Fußballmannschaft zu besitzen, und jetzt hatte er auch das nötige Kleingeld. Der bemerkenswerte Türke trat Anfang des Jahres in den englischen Fußball ein. Der stolze Besitzer des englischen Klassikteams Hull City ist Acun Ilicali. Für knapp 24 Millionen Euro erwarb er die englische Fußballmannschaft, die derzeit Mitglied der zweiten englischen Fußballliga ist.

acun ilicali vermögen