Chris de burgh ehefrau

Comments Off on Chris de burgh ehefrau
Chris de burgh ehefrau
Chris de burgh ehefrau

Chris de burgh ehefrau | De Burgh wurde in Venado Tuerto, Argentinien, als Sohn von Colonel Charles John Davison, einem britischen Diplomaten, und Maeve Emily (geb. de Burgh), einer irischen Sekretärin, geboren. Er war der Sohn von Colonel Charles John Davison und Maeve Emily (geb. de Burgh).

Der verstorbene Sir Eric de Burgh, ein britischer Offizier, der während des Zweiten Weltkriegs als Generalstabschef in Indien gedient hatte, war der Vater seiner Großeltern väterlicherseits.

Als er anfing aufzutreten, nahm er den Mädchennamen seiner Mutter “de Burgh” als Künstlernamen an, während sein offizieller Nachname “Davison” derselbe bleibt.

Die Farm von Colonel Davison war ein bedeutender Teil von Chris’ Erziehung, und er verbrachte einen Großteil seiner Kindheit in Malta, Nigeria und Zaire, wo er mit seiner Mutter und seinem Bruder reiste, um Colonel Davison auf diplomatischen und technischen Missionen zu begleiten.

Bargy Castle in der irischen Grafschaft Wexford war das Endziel der damals etwas baufälligen Davisons. Eric de Burgh kaufte das Schloss in den 1960er Jahren, das im 11. Jahrhundert erbaut wurde. Er verwandelte es in ein Hotel, und der junge Chris unterhielt die Gäste, während er dort war.

Zu dieser Zeit war De Burgh Student am Marlborough College in Wiltshire, England, wo er ein Jahr hinter Nick Drake lag. De Burgh versuchte, sich den Perfumed Gardeners anzuschließen, einer Jazzband, die Drake mit vier anderen Schulkameraden gegründet hatte, wurde jedoch abgelehnt, weil sein Geschmack “zu poppig” war.

Im nächsten Jahr schloss De Burgh mit Auszeichnung das Trinity College Dublin mit einem Master of Arts in Französisch, Englisch und Geschichtswissenschaften ab.

Die Grundlage unserer Beziehung basiert auf gegenseitigem Respekt, Ermutigung, Freundschaft, Lachen und dem Verfolgen gemeinsamer Ziele in einer Gruppe. Meine Frau ist eine ausgezeichnete Gärtnerin, mit ihr verbringe ich gerne Zeit im Garten (lacht). Als Musiker habe ich mich immer darauf gefreut, zu meiner Familie und meinen Freunden nach Hause zu kommen.

Es war ein Erfolg. Etwa zwei bis drei Jahre später tritt die nächste kritische Phase ein (lacht). Wenn Ihre Partnerin nach Hause zurückkehrt und Sie bemerken, dass sie einen schwierigen Tag hinter sich hat, können Sie immer etwas dagegen tun: eine Massage. Darüber hinaus sind Sie für das Kochen verantwortlich, während Ihr Freund sich entspannt.

Die Lieder von Chris de Burgh basieren alle auf Geschichten und Märchen. Doch nicht nur die Fantasie dient als Grundlage für seine Schriften. Einige der Titel enthalten auch autobiografische Elemente.

Erwähnenswert ist außerdem der Song „Perfect Day“, der ein Familienpicknick beschreibt. Die politischen Positionen des Sängers sind in den Liedern “Borderline” und “The Getaway” reflektiert.

Mehr als 45 Millionen Teller hat Chris de Burgh im Laufe seiner Karriere verkauft, mit etwa 200 Gold- und Platinauszeichnungen.

Die Sängerin lebt derzeit in Enniskerry, einer kleinen Stadt in der Grafschaft Wicklow, Irland. In einem alten Bauernhaus auf dem Land leben der Künstler und seine Frau Diane, die er 1978 heiratete, zusammen. Bei ihnen leben Rosanna, Hubert und Michael, die drei erwachsenen Kinder des Paares.

Chris de burgh ehefrau
Chris de burgh ehefrau