Diana Kinnert Eltern

Diana Kinnert Eltern
Diana Kinnert Eltern

Diana Kinnert Eltern | Die fotografischen Beweise zeigen das ganze Ausmaß des Problems. Unzählige weiße Männer in den Sechzigern und Siebzigern saßen mit einem jungen weißen Mann unter vierzig, der keinen Fingerknöchel trägt, an einem Tisch vor einem Tennisplatz. Seit dem 70-jährigen Bestehen der CDU Henstedt-Ulzburg in Schleswig-Holstein inszenieren sie eine Show vor den Kameras.

“Was in der CDU unterrepräsentiert ist, kann man nicht besser zusammenfassen”, so Kinnert. Sie ist eine junge Frau von 27 Jahren, eine Lesbe mit lesbischer sexueller Orientierung, und sie stammt aus einer Familie mit Migrationsgeschichte. Ihr Vater ist ein polnischer Spätaussiedler, die Mutter stammt von den Philippinen.

Der ehemalige Generalsekretär der Vereinigten Staaten, Peter Tauber, hat eine starke Unterstützung in der Partei, obwohl sie darin keine bedeutende Position innehat.

Sie hat ein erfolgreiches Buch mit dem Titel “Für die Zukunft sehe ich schwarz” geschrieben und wird häufig in der Öffentlichkeit, in Talkshows, auf Veranstaltungen und in den Medien gesehen, obwohl sie anders wahrgenommen wird als die Mehrheit der Bevölkerung.

Diana Kinnert Eltern
Diana Kinnert Eltern

Wie kommt jemand auf die Idee, sich für die CDU zu engagieren?

Kinnert sprießt im satten Grün des Wuppertaler Stadtparks, wo er von einem Bienenschwarm umgeben ist. Da ihre Eltern keine leiblichen Deutschen sind, müssen sie sich wie so viele andere Menschen, die in Deutschland mit Migrationshintergrund aufgewachsen sind, zunächst mit ihrem eigenen Selbstverständnis und ihrer Identität auseinandersetzen.

Anstatt eine Veranstaltung zu überwachen, kontrollieren sie lieber die Fahrten mit der Gondel. Vielleicht bemerkt sie dort die Vielfalt, die sie in ihrer eigenen Person zusammenbringen möchte.

Ihre Neugier führt sie in verlassene Fabrikhallen und Büros sowie in Arbeiterwohnungen, in denen Kinder auf Videospielkonsolen spielen.

Weil sie keinen Garten an ihrem Wohnort haben, beobachtet sie im Urlaub türkische Familien beim Grillen in menschenleeren Parks. Was genau ist der Zusammenhang zwischen all dem? Was ist die beste Vorgehensweise in dieser Situation? Sie bemerkt, dass die Welt um sie herum nicht in völliger Harmonie mit sich selbst zu sein scheint.

Diana Kinnert Eltern
Diana Kinnert Eltern

Kinnerts Verstand beginnt zu zerknittern, als er darüber nachdenkt. Zunächst engagiert sie sich bei Amnesty International und anderen Organisationen; andererseits sieht sie sich nicht als parteipolitisch engagiert.

Nach einer Weile kommen sie zu der Erkenntnis, dass politische Parteien die Hauptakteure im demokratischen System sind. Kinnerts Buch For the Future Seen in Black erschien ein Jahr nach der Erstveröffentlichung.

Die populistischen Parteien stehen vor einer schwierigen Herausforderung: Ihnen fehlt es laut Umfragen an jungen Leuten, insbesondere an Frauen unter 30 Jahren.

Das wird sich vor allem in der CDU bemerkbar machen, wo die Frage, wohin die Partei nach Merkel geht, immer strittiger wird. Die Antwort wird auch von der Rolle bestimmt, die Frauen wie Diana Kinnert innerhalb der Partei spielen werden, auf die später eingegangen wird.

Werden Leute wie Jens Spahn, anders ausgedrückt, die Partei noch weiter nach rechts drängen, um künftig Wähler, die zur AfD gewechselt sind, zurückzugewinnen? Oder rückt die Partei näher in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit? Dann brauchen sie Frauen wie Diana Kinnert, die Teil ihres Teams sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published.