Gerwyn price ehefrau

Gerwyn price ehefrau
Gerwyn price ehefrau

Gerwyn price ehefrau | Price spielte zuvor für den Neath RFC und den Cross Keys RFC in der Welsh Premier Division, wo er in beiden Teams ein Häkler war. Später spielte er Rugby League für die South Wales Scorpions, wo er erfolgreich war.

Als Ersatz für die Glasgow Warriors, die beim Pro-14-Turnier antraten, wurde er aufgerufen, sich einzubringen. Eine Handverletzung zwang ihn, seine Rugby-Karriere zu beenden, und er beschloss, seine Zeit und Energie dem Dartsport zu widmen, den er seit 2010 als Nebengeschäft betreibt.

Price hatte zuvor neben seiner Rugby-Karriere eine Karriere im Dartsport verfolgt. Barrie Bates wurde während seiner Teilnahme an einem Freizeitturnier auf ihn aufmerksam und ermutigte ihn, eine Karriere im professionellen Wrestling einzuschlagen.

Bei der PDC Qualifying School im Januar 2014 erhielt Price eine zweijährige Tourkarte, die er sofort einsetzte. Er qualifizierte sich für die UK Open 2014, wo er in der zweiten Runde gegen Aden Kirk mit 2:5 in Runde 2 verlor.

Er hatte auch einige Erfolge auf dem professionellen Kreis, erreichte mehrere Viertelfinals und besiegte Spieler wie Colin Lloyd, James Wade und Steve Beaton.

Price verpasste die Qualifikation zum World Grand Prix 2014 um Haaresbreite; dadurch erkämpfte er sich Ende 2014 einen Startplatz in der PDC Weltmeisterschaft. In der ersten Runde wurde er von Peter Wright getroffen und verlor mit 0:3.

Was Gerwyn Price an der Oberfläche zu sein scheint, ist, dass er vor seinem Eintritt in die Dart-Weltmeisterschaft im Jahr 2021 ein erfolgreicher Athlet in einer anderen Sportart war.

Da Gerwyn Price aus Wales stammt, spielte der bullishe Athlet sowohl für Neath als auch für Cross Keys in der walisischen Premier Division, bevor er zu den South Wales Scorpions der Rugby League wechselte.

Gerwyn Price hingegen musste sich 2014 aufgrund einer Handverletzung vom Profi-Rugby zurückziehen, die ihn daran hinderte, seine Karriere fortzusetzen. Der Waliser wechselte schnell zum Dartspiel und begann als “Iceman” (genauer gesagt Iceman) zu spielen.

Es war das Jahr 2014, als Gerwyn Price, der seit den frühen 2000er Jahren im Takt von Vanilla Ices “Ice Ice Baby” mitgesummt hatte, seine erste PGA-Tour-Karte erhielt und sich im selben Jahr für die prestigeträchtigen UK Open qualifizierte.

Gerwyn Price konnte sich auf der Pro Tour neben längst pensionierten Dartprofis behaupten und bekannte Spieler wie Steve Beaton und James „The Machine“ Wade vom Wettbewerb disqualifizieren.

Der ehemalige Rugby-Star gab 2015 bei der Darts-Weltmeisterschaft sein WM-Debüt, unterlag aber im Finale Peter “Snakebite” Wright.

Gerwyns Fans freuten sich im Oktober, als er neben den romantischen Küssen ihrer Hochzeitsfeier eines der ersten gemeinsam mit seiner Frau Bethan aufgenommenen Fotos teilte.

“Hier hat alles angefangen”, erklärte er in Anlehnung an das Throwback-Foto. „Was für ein süßes Paar“, kicherte einer seiner zehntausenden Follower im Kommentarbereich.

Gerwyn price ehefrau
Gerwyn price ehefrau
You May Also Like