Hape Kerkeling Vermögen

Hape Kerkeling Vermögen
Hape Kerkeling Vermögen

Hape Kerkeling Vermögen | Doch obwohl er sich zu seinem 50. Geburtstag von der Bühne zurückgezogen hatte, arbeitete der heute 56-Jährige bis zu seinem Tod im Jahr 2011 im Hintergrund an eigenen Projekten.

Er schrieb Bücher, trat als Synchronsprecher in Filmen auf und war selbst als Regisseur, Produzent und Schauspieler an erfolgreichen Filmproduktionen beteiligt. Die Menge an Geld, die er damit verdient, andere zum Lachen zu bringen, ist unvorstellbar groß.

Doch wie sieht es mit den tatsächlichen finanziellen Verhältnissen im Kerkelinger Haushalt aus? Kann man mit Witz Millionär werden? Wir haben uns auf die Spurensuche begeben, um den Dingen auf den Grund zu gehen.

Dieser Artikel beschreibt, wie viel Geld Hape Kerkeling auf seinem Bankkonto hat und beantwortet die Frage, wie er heute sein Geld verdient. Und wie wichtig sind einem jungen Mann aus bescheidenen Anfängen überhaupt Themen wie Geld, Reichtum und materieller Reichtum?

Hape Kerkeling Vermögen
Hape Kerkeling Vermögen

Kerkelings Autobiografie „Der Junge muss a die frische Luft – Meine Kindheit und ich“ gibt seinem Publikum einen ersten Einblick in den einfachen Lebensstil, der seine Kindheit und ihn als Person prägte.

Sein Vater Heinz arbeitete als Tischler, seine Mutter Margret als Floristin. Die Familie lebte in Recklinghausen und ihr Leben wurde durch den Selbstmord der Mutter, die bei einem schweren Autounfall ums Leben kam und bleibende Narben hinterließ, für immer verändert.

Kerkeling hatte gehofft, seine melancholische Mutter mit seiner ohnehin offensichtlichen Fähigkeit, andere zum Lachen zu bringen, retten zu können – was für ihn leider am Ende nicht geschah.

Sein Fernsehdebüt hatte der Komiker in der Sendung “Talentschuppen”, doch erst 1985 gelang ihm mit der Musik- und Skizzenshow “Känguru” der Durchbruch, der ihm wirklich gelang.

Hape Kerkeling soll bereits zu diesem Zeitpunkt eine bescheidene Summe in seinem Besitz angehäuft haben. Als eines seiner besten und erfolgreichsten Fernsehprojekte ist die Sendung “Total normal”, in der er eine medienkritische Haltung einleitete, bis heute in Erinnerung.

In Anerkennung seiner Bemühungen wurde er mit dem „Grimme-Preis“ sowie dem „Bayerischen Fernsehpreis“ ausgezeichnet. Statuen und Pokale dürften jedoch nicht die einzige Einnahmequelle für diese außergewöhnliche Fähigkeit gewesen sein.

Hape Kerkeling Vermögen
Hape Kerkeling Vermögen

Schaut man sich die Projekte im Hape-Portfolio genauer an, kann es sein, dass sich die liebenswerte Taube aus dem Moor ein paar Extra-Münzen für seine amüsanten Dienstanweisungen verdient hat. Die meisten seiner Filme, insbesondere seine Spielfilme, sind absolute Blockbuster.

Unvergesslich sind auch seine frühen Fernsehauftritte als Vorschulkind Hannilein in Kerkelings erster Fernsehsendung “Kerkelings Kinderstunde”. Mit diesem Film stellte er eine Familie aus dem Ruhrgebiet dar und spielte effektvoll in allen Rollen, auch in den Rollen der anderen Mitglieder.

Horst Schlämmer ist ohne Zweifel einer der bekanntesten und verdientesten Künstler, mit denen Hape Kerkeling im Laufe seiner Karriere zusammengearbeitet hat.

Der etwas eigenwillige Reporter des Grevenbroicher Tagblatts bekam 2009 mit “Horst Schlämmer – Isch kandidiere!” sogar einen eigenen Spielfilm.

Hape Kerkeling schrieb 2014 den Bestseller-Roman „Der Junge muss a die frische Luft“, in dem er sich erstmals mit seiner trauernden Kindheit und dem Selbstmord seiner Mutter auseinandersetzte.

Erst nach drei Monaten durchbrach das Bild die Drei-Millionen-Zuschauer-Grenze in Deutschland, die seit dem dortigen Kinostart 2018 erreicht war.

Obwohl der Film von Caroline Link komplett ohne kitschige Elemente auskommt, wird die Geschichte von Hans-Peter und seinem älteren Bruder Josef von der Regisseurin mit viel Humor und auffälligen visuellen Effekten erzählt.

Der enorme Erfolg des Buches und der Verfilmung trugen maßgeblich zum Ausbau der finanziellen Mittel von Hape Kerkeling bei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.