Ilka Bessin Alter

Ilka Bessin Alter
Ilka Bessin Alter

Ilka Bessin Alter-Im deutschen Comedyscene hat Ilka Bessin einen Namen gemacht: Cindy von Marzahn, die sie seit Jahren auf der Bühne spielte, war ihr alter Bekannter. Jetzt hat sie sich von ihrer künstlerischen Persönlichkeit getrennt – und versucht, es so zu machen wie sie es tut.

Bessin wurde 1971 in Luckenwalde, einer Stadt in Brandenburg, geboren. Nach dem Abschluss ihrer Schulausbildung absolvierte sie eine Ausbildung zum Köchin, danach setzte sie ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau fort.

Danach arbeitete die angehende Komikerin bis zu ihrer Entlassung im Sommer 2011 als Köchin. Bessin kellnerte in einer Diskothek, wo sie bis zur Vizepräsidentin für Marketing und Kommunikation des Unternehmens aufstieg.

Als Animateurin auf einem Kreuzfahrtschiff trat sie 1999 ihre erste Reise an. Da ihre Auftritte als Cindy beim Publikum gut ankamen, versuchte sie, basierend auf dieser fiktiven Figur eine Karriere aufzubauen.

Ilka Bessin Alter
Ilka Bessin Alter

Die Comicautorin durchlebte zwar eine Zeit der Arbeitslosigkeit, die ihr Alter Ego Cindy aus Marzahn nachhaltig geprägt haben sollte. 2002 trat sie in einer kleinen Rolle in der Fernsehserie “Hinter Gittern” auf, 2004 nahm sie an einem Wettbewerb der “Quatsch Comedy Clubs” teil und wurde vom Publikum zur Gewinnerin gekürt.

Der Comedian hatte zu diesem Zeitpunkt mehrere Auftritte im “Quatsch Comedy Club”. 2007 wurde sie mit dem „Deutschen Comedypreis“ als beste Newcomerin ausgezeichnet und tourt seither mit ihrer Show „Schizophren – Ich wollte Prinzessin werden“ erfolgreich durch ganz Deutschland.

2009 spielte sie in mehreren Folgen der Fernsehserie “Schillerstraße” die Rolle der Schwester von Tetje Mierendorf. Dieses Mal wird sie im nächsten Jahr mit einem neuen Programm durch das Land touren.

Cindy aus Marzahn war 2010 in mehreren Folgen der Show von Stefan Raab zu sehen, außerdem hatte sie eine eigene Show bei RTL. Nach vielen Spekulationen wurde 2013 offiziell bestätigt, dass Cindy aus Marzahn die neue Co-Moderatorin bei “Wetten, das…?” an der Seite von Markus Lanz.

Bessin wechselte von RTL zu Sat.1, wo sie erstmals als Moderatorin bei “Promi Big Brother” auftrat. In den folgenden Jahren hatte sie mehrere Auftritte am Broadway, vor allem im Bühnenmusical “Pink is bjutiful”.

Darüber hinaus trat sie in den Folgejahren auf der großen Leinwand auf, vor allem im Film „Der Nanny“ 2015 und 2016 im Film „Elsterglanz und der Schlüssel für die Weibersauna“. Dann ist da noch der Schnitt.

Cindy aus Marzahn wird nicht mehr auf der Bühne stehen, so die Komikerin, die dies im Juli 2016 in einem Interview mit dem “Spiegel” erklärte. Stattdessen will sie einen anderen Weg gehen.

Ilka Bessin Alter
Ilka Bessin Alter

Ein Schritt nach vorn war ihr Auftritt bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ im Dezember 2016, bei dem sie überhaupt keine Kleidung trug. Darüber hinaus lässt sie in ihrem Buch „Abgeschminkt“ (2018) hinter die Fassade blicken. Seit 2018 ist Bessin Teil der Fernsehsendung „Zahltag! Ein Koffer voller Chancen“, die benachteiligten Familien einen Neuanfang ermöglicht.

Mit „Vielmachglas“ (2018) und „Klassentreffen 1.0“ (2018) warf sie zudem mehr Granaten auf die Filmkamera als zuvor.

Bessin besitzt und betreibt ihre eigene Plus-Size-Modefirma und tourt regelmäßig mit ihren Bühnenshows durch das Land. 2019 startete sie beispielsweise ihr Solo-Programm „Abgeschminkt und trotzdem lustig“, 2019 lautet ihr Thema „Blöde Fragen – blöde Antworten“.

Bevor sie dies jedoch erreichen konnte, demonstrierte sie ihre tänzerischen Fähigkeiten auf der Tanzfläche. Sie konnte schnell einziehen und kam zusammen mit ihrem professionellen Tanzpartner Erich Klann ins 13.

Eine Folge der RTL-Show “Let’s Dance” wurde hinzugefügt. Bessin konnte nur aufgrund der Unterstützung des Publikums und nicht aufgrund der Stimmen der Jury bis zum Viertelfinale in der Show bleiben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.