Ines Imdahl Alter

Comments Off on Ines Imdahl Alter

Ines Imdahl Alter/Ines Imdahl ist der Kopf des Forschungsunternehmens rheingold salon, gefragte Rednerin und promovierte Psychologin.

Sie hat über 25 Jahre damit verbracht, sich mit der Psychologie der Motivation von Frauen und der kulturellen Konstruktion von Weiblichkeit zu befassen, um diese Themen besser zu verstehen.

Ines Imdahl Alter
Ines Imdahl Alter

Sie ist hauptberufliche Geschäftsfrau, vierfache Mutter und Moderatorin eines Verbrauchermagazins im WDR.
Wechsel zu Lnes Imdahl Ines Imdahl studierte Morphologie als Psychologiestudentin an der Universität zu Köln.

Seit Anfang des Jahres ist sie Geschäftsführerin und Inhaberin von rheingold.

Das Rheingold-Institut, ein weltweites Zentrum für psychologische Markt- und Medienforschung, ist zum Teil ihrer Arbeit zu verdanken.

Sie und Jens Lönneker gründeten 2011 den rheingold salon als Forschungsunternehmen, das empirische Methoden, strategische Planung, Design und Anwendung in die klinische Psychologie integriert.

Frauen- und Jugendforschung sowie die Wirkung von Werbung stehen im Mittelpunkt der Studie von Ines Imdahl..

Als Ergebnis ihrer umfangreichen Arbeit auf diesem Gebiet und ihrer vielen öffentlichen Diskussionen über Frauen in den Medien,

Ihr Engagement sowohl in der Jugendarbeit als auch in der Werbung weist sie als Expertin auf beiden Gebieten aus.

Sie war fast zwei Jahre lang als Autorin im Werberat des Handelsblatts tätig. Ihr neustes Werk folgt auf „Werbung auf der Couch“ (Herder-Verlag) von 2015,

Sie erklärt, warum und wie Werbespots eine solche Wirkung auf uns haben. Heute trat im WDR-Fernsehen in Deutschland eine Werbecheck-Expertin und Dienstzeitpsychologin in ihrer Sendung 5 Fälle – 2 Experten mit Prof. Dr. Vogel (Recht) auf.

Ines Imdahl leitet eine Firma, schreibt Bücher, hält Vorträge, recherchiert, kümmert sich um ihre Familie und zieht vier Kinder groß. Jeder Tag bringt neue Landschaften. Sie ist keine Festangestellte, sondern nur für den Karneval da.

Identische Existenz: Ines Imdahl ist Kauffrau, Psychologin und Werbeforscherin, die auch als Autorin und Rednerin tätig ist.

Sie ist eine Mutter von vier Kindern im Alter von sieben bis neunzehn Jahren, die zu Hause bleibt, und sie arbeitet auch Teilzeit.

Sie hat unglaublich viel Selbstbewusstsein in sich und ihrer Beziehung.

Es gibt weder einen normalen Arbeitstag noch einen normalen freien Tag“, sagt Imdahl abschließend.

Seit fast 20 Jahren untersucht sie, wie sich Werbung auf die Psyche der Verbraucher auswirkt.

Ines Imdahl ist das weibliche Gegenstück einer Ladung. Der „Alleskönner“ ist in der heutigen Gesellschaft ein Relikt aus der Vergangenheit.

Sie haben zweifellos das Chaos erlebt, das am Esstisch entsteht, wenn Ihre Kinder sich weigern, das zu essen, was Sie zubereitet haben. Oder vielleicht mag es eine Person, während die andere es nicht tut.

Wenn das passiert, kribbelt es auf der Haut, man wird gereizt und ab und zu schleicht sich ein schlechtes Gewissen durch die Hintertür in die Küche.

Machen Sie sich trotz aller hilfreichen Ratschläge zu gesunder Ernährung nicht zu viel Stress.

Es wird oft akzeptiert, dass das Alter ein weiterer Faktor bei der Bestimmung der eigenen Vorliebe für eine bestimmte Küche ist.

Die gute Nachricht ist, dass eine Vorliebe für Gemüse eine gelehrte Eigenschaft ist und dass fantasievolle Ansätze hilfreich sein können.

DIE FRAGE IST, WIE ERHALTEN WIR TISCHRUHE UND GEDULD ZURÜCK? AUCH FÜR MITGEFÜHL?

Wir freuen uns, Ines Imdahl, Psychologin und Gründerin der Forschungseinrichtung Rheingold Salon, bei unserem MOMS TALK zum Thema FAMILIE & ERNÄHRUNG begrüßen zu dürfen, der von unserem Partner Knorr veranstaltet wird.

Tanya, Schöpferin von SOCIAL MOMS, stellte die Moral der Geschichte in einem Interview mit der Psychologin Ines Imdahl in Frage, die die Notwendigkeit von Spaß und Entspannung betonte.

Ines argumentiert, dass es zu viel Dogmatismus auf der Welt gibt und dass Unvollkommenheit gefeiert werden sollte. Und genau das wollen wir mit dieser Diskussion ansprechen.

Ines Imdahl Alter
Ines Imdahl Alter

Die Auswirkungen von Hurrikan Corona sind je nach Branche sehr unterschiedlich. Was können wir 2020 vom Rheingold Salon erwarten?

INES IMDAHL: Wir waren genauso geschockt wie alle anderen, als es im Frühjahr zum ersten Lockdown kam.

Erfreulicherweise verbesserte sich unsere Auftragslage im Laufe des Sommers wieder. Der einzige Silberstreif am Horizont dieser Katastrophe ist, dass sie uns näher zusammengebracht hat.

Als Kunden 2020 zu Ihnen kamen, welche ungewöhnlichen Anfragen hatten sie?

Unternehmen wollen Informationen darüber, wie der Wirtschaftsabschwung die Gewohnheiten und Perspektiven der Kunden verändert hat.

Ein für mich besonders interessantes Ergebnis unserer umfangreichen psychologischen Verbraucherbefragungen bei der Klientel der Medienbranche lautet: Werbung ist ein weiterer Trost für den Einzelnen in dieser schwierigen Zeit.

Warum ist das so?

Der Grund dafür ist, dass viele Menschen es als eine Demonstration der Stärke von Unternehmen sehen, die in Krisenzeiten weiterhin vermarkten und interagieren.

Die Unternehmen zeigen unsere Zuversicht, dass es nach der Krise weitergeht. Darauf legen viele Menschen großen Wert.

Corona ist ein großer Trendsetter. Was genau wird wiederhergestellt und was wird eliminiert?

Was übrig bleibt, ist uns allen ein Rätsel. Ich versuche, mein Ego zu bewahren

in Schach gehalten, und ich gehöre nicht zu denen, die glauben, dass Corona uns zu größerer Demut zurückführt, indem es das Bücherlesen zu einer Religion macht und die soziale Zivilität wieder erblühen lässt.

Seit Beginn der Krise wurde viel über Fehlinformationen gesprochen. Unsere tiefgehenden psychologischen Untersuchungen ergaben eine alarmierende Zahl von Verschwörungstheoretikern und wachsende soziale Spaltungen, was für mich beide ein großer Schock war.

Drei bis vier von zwanzig Befragten glauben seit Beginn der Krise an eine Verschwörungsidee.

Wir haben mit Ines Imdahl, Geschäftsführerin des rheingold Salons, im Rahmen unserer Reihe „Frauen in der Marktforschung“ über ihren Werdegang, ihren Research-Job und die Erwartungen, die sie an sich selbst stellt, gesprochen.

Unsere umfassende Datenbank deckt alle Grundlagen ab, damit Sie alles über Ines Imdahl erfahren können.

Die Artikel sind in umgekehrter chronologischer Reihenfolge angeordnet und bieten einen umfassenden Überblick sowohl über die neuesten Nachrichten als auch über die Galeriebereiche.

Bitte nutzen Sie unsere interne Suche, wenn Sie eine spezifischere Frage zu “Ines Imdahl” haben oder Ihre Ergebnisse auf einen bestimmten Zeitraum oder Artikelgenre eingrenzen möchten. Die ines Imdahl

Gleichberechtigung von Frauen und Umweltschutz gehen ihrer Meinung nach Hand in Hand.

Das beweist das von der Journalistin Janine Steeger und der Psychologin Ines Imdahl gemeinsam verfasste Buch zweifelsfrei.

Ihre Philosophie ist, dass die Menschheit, wenn sie überleben soll, lernen muss, die besten Eigenschaften beider Geschlechter zu nutzen.

Ihr im Frühjahr 2022 im Komplett-Media-Verlag erschienenes Buch „Why Women would Save the World – and Why Men Are Essential for It“ (Warum Frauen die Welt retten würden – und warum Männer für sie unverzichtbar sind) hilft Männern und Frauen dabei, sich nicht mehr als Rivalen zu sehen Beginnen Sie, sich gegenseitig als Verbündete im Kampf gegen die globale Erwärmung zu sehen.

Ines Imdahl Alter
Ines Imdahl Alter

Weil bislang „nur das Gefühl besteht, dass Frauen einen signifikanten Mehrwert zur Nachhaltigkeit beitragen“, haben die beiden Autorinnen ein neuartiges Konzept geschaffen:

Ines Imdahl hat dem Buch eine Studie zugrunde gelegt, in der sie erstmals tiefenpsychologische Interviews mit Führungspersönlichkeiten wie Frank Dopheide geführt hat , und anschließend stellte sie die Ergebnisse in Gesprächen mit namhaften Expertinnen und Experten aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Diversity und Empowerment wie Verena Pausder, Robert Franken, Louisa Dellert und Fränzi Kühne zur Diskussion. Der Erfolg des Buches zeigt, dass diese Strategie richtig war.