Jon Cryer Vermögen

Jon Cryer Vermögen
Jon Cryer Vermögen

Jon Cryer Vermögen – Aufgrund seines hohen Gehalts von mehr als 650.000 Dollar pro Fernsehfolge hat Jon Cryer ein beachtliches Vermögen von über 60 Millionen Euro angehäuft. Jon Cryer ist eine bekannte Fernsehpersönlichkeit.

International besonders bekannt ist die Sitcom „Two and a Half Men“, die in vielen Teilen Europas ausgestrahlt wird und viel Aufmerksamkeit erregt hat.

Der 51-jährige Schauspieler verfügt jedoch über eine Vielzahl anderer Fähigkeiten und hat beispielsweise bereits sein Debüt als Filmproduzent in Deutschland gegeben.

Der TV-Star gilt sogar als einer der bestbezahlten Fernsehschauspieler der Welt. Nur Ashton Kutcher verdiente mit der Sitcom mehr Geld als mit der beliebten Fernsehserie Charlie Sheen, die er ersetzte.

Mit jeder Folge verdiente er über 655.000 Euro, fast 100.000 Euro mehr pro Folge als sein Co-Star Jon Cryer, der übrigens auch mit einer bekannten Schauspielerin aus der Unterhaltungsbranche verheiratet ist.

Im Gegensatz zu seiner ersten Frau, einer britischen Schauspielerin, mit der er vor mehr als einem Jahrzehnt eine langjährige Beziehung hatte, ist Jon Cryer derzeit mit Lisa Joyner verlobt.

Jon Cryer Vermögen
Jon Cryer Vermögen

Das Paar hat eine gemeinsame Tochter adoptiert, während der Schauspieler einen Sohn hat, der von klein auf ein liebevoller Vater ist.

Jon Cryer wurde in New York City geboren, der pulsierenden Metropole an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Als Sohn eines erfolgreichen Broadway-Schauspielers kommt er mit der bestmöglichen Grundlage für den Erfolg in der Unterhaltungsindustrie zur Welt.

Im Alter von 12 Jahren war sich der heute 51-Jährige sicher, dass er selbst ein erfolgreicher Schauspieler werden möchte, aber auch für andere. Weil er keine bessere Rolle als bei “Two and A Half Men” hätte ergattern können, konnte er seinen Traum auf spektakuläre Weise verwirklichen.

Jon Cryer Vermögen
Jon Cryer Vermögen

Schon während seiner Schulzeit nutzte der junge Jon, der mit bürgerlichem Namen Jonathan heißt, seine Schulferien, um zu mehreren Theaterworkshops und Camps im ganzen Land zu reisen. Sein High-School-Diplom erhielt er 1983 von einer Eliteschule in der Bronx, bevor der in den USA geborene Schauspieler nach England zog, um eine Karriere in der Theaterindustrie einzuschlagen.

An der Royal Academy of Dramatic Art in der britischen Hauptstadt London setzte Jon Cryer sein Studium fort.

Bereits 1984 war Cryer in seiner ersten großen Rolle neben Demi Moore im Film The Last Picture Show zu sehen. Obwohl “One Strong Number” seine bemerkenswerteste Leistung als Darsteller war, sollte es nicht seine einzige bleiben.

Denn auch mit dem 1986 erschienenen Film “Pretty in Pink” konnte der US-Schauspieler seinen Bekanntheitsgrad konsequent steigern. Doch erst in den 1990er Jahren trat Jonathan in einer anderen Sitcom auf, obwohl keine so populär und erfolgreich war wie das Original “Two and a Half Men”. Getting Personal und The Trouble with Normal gehörten zu den Sitcoms, die aufgrund des überwältigenden Erfolgs ihrer jeweiligen Piloten vorzeitig abgesagt wurden. “The Famous Teddy Z” war die einzige Show, die vorzeitig abgesagt wurde.

Jon Cryer hingegen ließ sich nicht beirren und verfolgte seine beruflichen Ambitionen mit Eifer und Entschlossenheit weiter. Selbst wenn es dem Schauspieler gelungen wäre, eine Rolle in “Friends” zu bekommen, wäre sein Vorsprechen daran gescheitert, dass das Casting-Crew für die Sitcom nie rechtzeitig das Casting-Band erhielt.

Zuvor wäre Jon Cryer ein starker Kandidat gewesen, um die Rolle von Matthew Perry zu übernehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.