Manuela reimann alter

Manuela reimann alter
Manuela reimann alter

Manuela reimann alter | Reimanns Wurzeln lassen sich bis nach Bruchsal und Münster (Hessen) zurückverfolgen. In Hamburg absolvierte sie eine Ausbildung zur Damenschneiderin. 1988 heiratete sie in Deutschland eine US-Amerikanerin und das Paar nahm den Nachnamen Bradley an.

Ihnen wurden die beiden Kinder Janina und Jason geboren, das Paar ließ sich 1995 scheiden. 2002 gründete Reimann einen Online-Shop, über den sie Kinderbekleidung und Accessoires ihrer eigenen Marke vertreibt.

Nach ihrem erfolgreichen Antrag auf eine Green Card im Rahmen des Diversity Immigrant Visa Program des US-Außenministeriums heiratete sie 2003 Konny Reimann in Las Vegas mit der Absicht, ein Jahr später mit ihm und ihren beiden Kindern in die Vereinigten Staaten zu ziehen.

Anfang des Jahres zog die Familie nach Gainesville, Texas. Manuela Reimann leitete den Betrieb mehrerer Gästehäuser auf ihrem Seegrundstück. Manuela und Konny Reimann zogen nach 112 Jahren nach Ppkea, einer Stadt im US-Bundesstaat Hawaii.

Manuela reimann alter
Manuela reimann alter

Dort vermieteten sie auf ihrem Grundstück eine Gästewohnung und eröffneten 2017 unter anderem in Reimann eine Busboutique mit selbstnähender Kinderabteilung. Begleitet wurde die Familie zunächst von einem Kamerateam von Extra – Das RTL-Magazin sowie Mitgliedern der Doku-Soap Goodbye Germany! Der umherziehende Späher der VOX ist auf der Jagd.

Von 2013 bis 2018 folgte auf Reimann und ihre Familie die RTL-II-Dokuserie Die Reimanns – ein außergewöhnliches Leben, die derzeit in der zehnten Staffel läuft.

Danach traten sie und ihr Mann in einer Vielzahl von Fernsehsendungen auf………

Wenn es nicht beeindruckend genug wäre, wird der Gewichtsverlust viel überraschender sein, wenn man zu Gemüte geführt wird, wie sie es geschafft hat! „Da brauchte man weder einen JoJo-Effekt noch ein Sportprogramm“, schreibt sie.

Die Alternative ist, dass sie offenbar auf die Expertise einer Stofftransitionsexpertin vertraut hat: „Dank meiner Freundin Christiane Gensel und einer Stoffwechselkur mit Entgiftung und Entsäuerung habe ich meine alte Figur und meine Energie zurück“, erklärt Manuela Reimann.

Inzwischen leben sie und ihr Vater Konny Reimann (65) auf der hawaiianischen Insel O’ahu. Der Name Ihres Anwesens dort lautet “Konny Island 3”, so die Besucher.

Manuela reimann alter
Manuela reimann alter

Im Garten wachsen “jede Fruchtart”, und “eine Henne und sieben Hühner liefern frische Eier”, so der Autor. Laut RTL tauschen die Reimanns mit ihren Nachbarn Waren aus, um eventuelle Fehlbeträge auszugleichen.

Auf einem der Fotos, die Manuela auf Instagram gepostet hat, ist sie in der Shorts in Größe 32 zu sehen, wie sie am Strand Sandburgen baut.

Konny und Manuela Reimann und ihre Familie zogen 2004 von Hamburg, Deutschland, nach Texas, USA, nachdem Manuela eine Green Card verliehen wurde. Seit 2006 gelten sie als Kultstars der Doku-Reihe „Goodbye Deutschland! Die Exwanderer“.