Max verstappen alter

Max verstappen alter
Max verstappen alter

Max verstappen alter | Verstappen begann seine Motorsportkarriere 2005 im Kartsport. Von 2006 bis 2008 war er dreimal Sieger der belgischen Minimax-Rotax-Challenge.

Außerdem siegte er 2007 bei der Minimax-Rotax-Challenge in den Niederlanden. 2008 und 2009 entschied er sich für die Minimax-Wertung der Benelux Karting Series auf eigene Faust und wurde belgischer Kartmeister in beiden Jahren. 2008 wurde in der Kadetten-Klasse, 2009 in der KF5-Wertung verbracht.

2010 wechselte Verstappen in die internationale Kartszene. Er gewann die WSK Euro Series und die WSK World Series sowie den European Bridgestone Cup, während er auf Amateurbasis in der KF3-Division antrat. Im CIK-FIA-Weltcup wurde er Zweiter, in der CIK-FIA-Europameisterschaft wurde er Fünfter.

Max verstappen alter
Max verstappen alter

Verstappen verteidigte 2011 erfolgreich seinen Meistertitel in der KF3-Klasse in der WSK Euro Series. Bei der CIK-FIA Kart-Weltmeisterschaft 2012 wurde er Vizemeister in der KF1-Klasse. In der KF2-Klasse wurde er in seiner ersten Saison Zweiter im CIK-FIA World Cup und Sechster in der WSK Euro Series.

Er entschied sich für die WSK Master Series, um dieses Niveau zu erreichen. Nachdem er jedoch zunächst die CIK-FIA-Europameisterschaft gewonnen hatte, wurde Verstappen bestraft und fiel aufgrund der Strafe auf den 15. Platz zurück.

Die CIK-FIA-Europameisterschaft in der KF-Klasse und der KZ-Klasse gewann Verstappen in seinem letzten Wettkampfjahr im Kartsport 2013.

Außerdem war er siegreich in der WSK Euro Series in der KZ1-Division. Verstappen 2013 gewann die KZ-Wertung bei den CIK-FIA Weltmeisterschaften in Österreich. Die KF-Klasse stand bis zur letzten Veranstaltung unter seinem Kommando, als er auf den dritten Platz aufstieg.

Verstappen gab Ende letzten Jahres mit seiner ersten Testfahrt sein Formel-1-Debüt. Bei seinem Formel-3-Debüt fuhr er die schnellste Zeit des Tages, die er am nächsten Tag wiederholte.

Verstappen nahm Anfang 2014 an der Florida Winter Series teil. Er stand dreimal auf dem Podest, gewann zwei Rennen und beendete die Saison mit insgesamt fünf Pole Positions.

Anschließend wurde ihm ein Platz im Cockpit des Van Amersfoort Racing Teams für die Saison 2014 der Formel-3-Europameisterschaft angeboten.

Bereits an seinem ersten Wochenende wurde er Zweiter in einem Rennen, das er am Vortag gestartet hatte.

Seinen ersten Formel-3-Sieg feierte er in Hockenheim, wo er sein sechstes Saisonrennen bestritt. Verstappen gewann bei den beiden Folgeveranstaltungen, die in Spa-Francorchamps und Nürnberg ausgetragen wurden, jeweils alle drei Rennen und brachte ihm insgesamt sechs Siege in Folge ein.

Aufgrund seiner starken Leistungen in seiner ersten Formel-1-Saison – insbesondere seiner drei Siege in Nürnberg bei wechselnden Wetterbedingungen – wurde er in das im August gestartete Sponsoring-Programm von Red Bull eingeladen.

Max verstappen alter
Max verstappen alter

Er gewann Rennen auf dem Nürburgring, Imola und Hockenheim sowie an anderen Orten. Mit zehn Siegen hatte kein Fahrer mehr Siege, als er im Rennen platziert hatte. Auf der letzten Fahrerrangliste wurde er Dritter, was sein bestes Ergebnis der gesamten Saison war.

Verstappen startete auch beim Macau Grand Prix für Van Amersfoort Racing, wo er den siebten Gesamtrang belegte. Mit Hilfe der Motopark Academy gewann er das Zandvoort Masters.

Leave a Reply

Your email address will not be published.