Okka gundel ehemann

Okka gundel ehemann
Okka gundel ehemann

Okka gundel ehemann | Nach dem Abitur studierte Gundel an der Sorbonne in Paris, Göttingen und Nizza, wo er zunächst Französisch und dann Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit studierte.

Am Ende des Semesters schloss sie ihr M.A.-Studium ab. Auch das Göttinger Tageblatt und der NDR zählten in dieser Zeit zu ihren Auftraggebern.

Gundel wechselte 2002 nach mehrjähriger Tätigkeit zum WDR nach Köln. Zu Beginn war sie ehrenamtlich in einer Fernsehsendung tätig, seit 2004 moderiert sie verschiedene Sportformate im WDR-Fernsehen.

Seit 2008 ist Gundel auch in der ARD zu sehen. Okka Gundel, bekannt für ihre Arbeit in den Nachrichten, im Sport und im ARD-Morgenmagazin, moderiert verschiedene Veranstaltungen unter anderem zu den Themen Sport, Gesellschaft, Kultur und Alzheimer.

Rechtzeitig zur Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011 in Deutschland veröffentlichte Okka Gundel ihr erstes Buch Elf Freundinnen müssen ihr sein.

Okka gundel ehemann
Okka gundel ehemann

Seit 2011 schreibt sie regelmäßig für die Nordwest-Zeitung (NWZ) mit Sitz in Oldenburg.

Sie war exklusive Korrespondentin, Kommentatorin und Kolumnistin der NWZ bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2016 in Frankreich, die sie für die Organisation betreute.

Okka Gundel war die erste Botschafterin der Alzheimer Research Initiative e. V. (AFI) mit Sitz in Düsseldorf seit 2012.

Okka Gundel und Jörg Pilawa waren die Gewinner der NDR-Quizsendung Leuchte des Nordens im Juni 2018.

Gundel und ihre Finalgegnerin teilen sich das Preisgeld von 5000 Euro, letztere spendet ihren Anteil an die Alzheimer-Forschungsinitiative.

Okka Gundel, ihr Mann, zwei Töchter und ein Sohn leben in Köln. Bis zum Jahr 2020 will sie ihre Brustkrebsdiagnose veröffentlichen.

Ja, ich habe vor dem Fernseher gesessen und mir ein paar Spiele angeschaut. Diese gespenstischen Begegnungen sind bereits bemerkenswert; Hier ist nicht viel Atmosphäre zu finden.

Okka gundel ehemann
Okka gundel ehemann

Meinen Sohn beim Spielen von Videospielen auf seiner Playstation zu sehen, ist weniger emotional aufgeladen, als ihm beim Spielen auf seinem Computer zuzusehen.

Weil ich mich gefragt hatte: “Warum braucht der Fußball-Bundesligist eine Extrawurst?” Ich dachte zunächst, es sei eine schlechte Idee. Es fiel mir schwer, die Entscheidung zu treffen, dass meine Kinder nicht zur Schule gehen und an keinen außerschulischen Aktivitäten teilnehmen dürfen. Wie kann man das am besten rechtfertigen? Im Nachhinein glaube ich jedoch, dass jeder seine Haut retten muss. Es scheint, dass die Deutsche Fußball Liga einen soliden strategischen Plan entwickelt hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published.