Patricia Meeden Eltern

Patricia Meeden Eltern
Patricia Meeden Eltern

Patricia Meeden Eltern | Familie Patricia Meeden Patricia Meeden (* 1986 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin, Sängerin und Musikerin, die in verschiedenen Genres gearbeitet hat. Patricia Meeden erhielt ihre Ausbildung zur Bühnenkünstlerin an der Staatlichen Ballettschule Berlin, die sie 2011 abschloss.

Sie traten während der Proben und vor ihren Aufführungen an der Deutschen Oper und der Staatsoper Unter den Linden auf. 2003 war sie außerdem Mitglied der Schwanensee-Produktionsgruppe am Anhaltischen Theater in Dessau.

Im Mai 2004 schloss sie ihre Ausbildung zur eidgenössisch lizenzierten Bühnendarstellerin ab. Mit 18 Jahren wurde sie in einem spontanen Musical-Casting gecastet und gab als jüngstes Mitglied der Gruppe mit Cats in Düsseldorf ihr professionelles Debüt.

Patricia Meeden ist eine deutsche Schauspielerin, Sängerin und Musicaldarstellerin, die in Hamburg geboren wurde. Kubanerin ist der Name deiner Mutter. Patricia Meeden erhielt von 1996 bis 2004 ihre Ausbildung zur Bühnenkünstlerin an der Staatlichen Ballettschule Berlin.

Bereits während ihrer Ausbildung gehörte sie zur Besetzung von Ballettproduktionen an der Staatsoper Unter den Linden und der Deutschen Oper Berlin.

Anfang dieses Jahres, im Mai 2004, erhielt sie ihr Diplom als staatlich geprüfte Bühnenbildnerin. Im selben Jahr wurde sie in einem Musical gecastet und gab ihr professionelles Debüt in der Produktion Cats in Düsseldorf. Es folgten weitere Engagements in Musicals.

Patricia Meeden Eltern

In der Fernsehserie Anna und die Liebe trat sie in sechs Folgen als Gaststar als Anna auf. Sie nahm auch an der Castingshow von The Voice of Germany teil, die sie gewann. Seitdem hat sie in verschiedenen Musicals mitgewirkt.

Patricia Meeden hat in einer Reihe von Fernsehserien mitgewirkt, darunter unter anderem Last Spur Berlin, SOKO Leipzig und Heldt.

Patricia Meeden erhielt ihre Ausbildung zur Bühnenkünstlerin an der Staatlichen Ballettschule Berlin, wo sie derzeit lebt. Während ihrer Ausbildung trat sie an der Deutschen Oper und der Staatsoper Unter den Linden in Berlin auf.

Darüber hinaus war sie im Jahr 2003 Mitglied des Ensembles Schwanensee-Inszenierung am Anhaltischen Theater in Dessau. Ihre Ausbildung zur Bühnenbildnerin wurde im Mai 2004 mit dem Titel Staatlich geprüfte Bühnenbildnerin abgeschlossen.

Ihr professionelles Debüt als jüngstes Mitglied des Cats-Ensembles in Düsseldorf gab sie mit 18 Jahren bei einem spontanen Musical-Casting.

Patricia Meeden Eltern
Patricia Meeden Eltern

Sie trat als Hauptdarstellerin in Aidas Tournee auf und wurde im folgenden Jahr als Gesangssolistin für die Produktion Hair in Amstetten engagiert. Ab 2008 trat sie im Berliner Admiralspalast in der Hauptrolle der Laura Gomez im Musical Miami Nights (on Tour) auf.

In Berlin trat sie als Vivian Pressman in Dirty Dancing – The Original Live on Stage auf, nach ihrem Auftritt in Gigi in der gleichnamigen Produktion am Düsseldorfer Theater a der Kö. Sie trat als Gaststar in sechs Folgen der Sat.1-Fernsehserie Anna und die Liebe auf.

Seit der Uraufführung von Sister Act in Deutschland steht sie als alternative Hauptfigur Deloris van Cartier auf der Bühne des Stage Operettenhauses in Hamburg.

Leave a Reply

Your email address will not be published.