Rene Russo Geschätztes Vermögen

Rene Russo Geschätztes Vermögen
Rene Russo Geschätztes Vermögen

Rene Russo Geschätztes Vermögen | Das Konzert der Rolling Stones 1972 war der Beginn von Russos Modelkarriere, die angeblich durch einen angeblichen Auftritt von John Crosby, einem internationalen Kreativmanager, angespornt wurde.

Russo hat mit der Unterstützung von Crosby einen Vertrag mit der Ford Modeling Agency unterzeichnet. Es wurde in den 1970er und frühen 1980er Jahren als eines der prominentesten Modelle bekannt und erschien auf dem Cover von Vogue, Mademoiselle und Cosmopolitan sowie in der Kosmetik- und Duftwerbung.

In einem Artikel von Vogue aus dem Jahr 2016 wurde festgestellt, dass Russo eine verführerische Person war, die sowohl zugänglich als auch aufregend war, was sie weit entfernt von dem typischen Pin-up-Girl der Zeit machte.

Wenn es darum ging, Fotos zu veröffentlichen, die Härtemodelle erforderten, war sie die erste Person, an die sie sich wandte, egal ob sie für das Board gekleidet war oder mit Tony Spinelli am Strand posierte. „Es ist ein Fehler aufgetreten“, gab sie zu.

Rene Russo Geschätztes Vermögen
Rene Russo Geschätztes Vermögen

Als sie sich dem Alter von 30 näherte, begann die Nachfrage nach ihr als Model zu schwinden. Sie hat noch einige Posts abgeschlossen, bevor sie sich für kurze Zeit wieder dem Model zuwandte.

Durch ihr Studium in Theater und Theateraufführung begann sie, Theaterstücke an lokalen Theatern in Los Angeles und anderen Teilen des Staates Kalifornien aufzuführen. Sie behauptet, Schauspielunterricht von dem legendären Schauspieler Allan Rich erhalten zu haben, von dem sie behauptet, er habe sie in irgendeiner Weise in die Welt des Showbusiness eingeführt.

Sein Fernsehdebüt gab Russo 1987 in einer kurzlebigen ABC-Produktion nach dem Comic Jon Sable: Mike Grells Freelance, in der er als Nebenfigur auftrat.

Ihr Schauspieldebüt gab sie als Freundin eines ehemaligen Baseballspielers der Major League, der mehrere Jahre damit verbracht hatte, eine David S. Ward-Komödie zusammenzustellen, die in der mexikanischen Liga der Major League aufgeführt werden sollte.

Ein kritischer Erfolg, der Film verdiente 49,8 Millionen Dollar in Nordamerika und war ein Kassenerfolg.

Rene Russo Geschätztes Vermögen
Rene Russo Geschätztes Vermögen

Russo und Jim Belushi spielten die Ehefrau in der Fantasy-Komödie Mr. Destiny, die 1990 uraufgeführt wurde. Russo und Jim Belushi spielten die Ehefrau in den alternativen Realitäten des Lebens eines Mannes.

Ihre erste Filmrolle spielte sie als Ehefrau des Ermittlers des New York Police Department in One Good Cop, das 1991 veröffentlicht wurde. (gespielt von Michael Keaton). 1992 gelang Russo mit ihrer Leistung als Lorna Cole, eine Ermittlerin für innere Angelegenheiten, in dem Actionfilm Lethal Weapon 3, in dem auch Mel Gibson und Danny Glover die Hauptrollen spielten, Erfolg.

Der Film spielte weltweit insgesamt 320 Millionen US-Dollar ein und ist damit der sechsterfolgreichste Film des Jahres 1992 und der erfolgreichste Film der Lethal Weapon-Reihe insgesamt.

Russos letzte filmische Veröffentlichung war der Science-Fiction-Film Freejack, der ihr eine Nominierung für den Saturn Award als beste Nebendarstellerin einbrachte, obwohl sie vom Publikum weitgehend negativ aufgenommen wurde.

Russo trat in den 1990er Jahren in einer Reihe beliebter kommerzieller und kritischer Filme auf, darunter der von der Kritik gefeierte The Godfather.

1993 spielte sie zusammen mit Clint Eastwood in Wolfgang Petersens Thriller In the Line of Fire, in dem sie eine Bundesagentin spielte, die zum Zeitpunkt der Ermordung von John F. Kennedy in Dallas in Kontakt mit dem einzigen aktiven FBI-Agenten stand 1963, ein Detail, das sich später als richtig herausstellte. Texas.

Der Film spielte weltweit insgesamt 176,9 Millionen US-Dollar ein und wurde für drei Oscar-Nominierungen nominiert.

Ein Ebola-ähnliches Virus, das aus Afrika importiert worden war und einen Affen infizierte, wurde 1995 von Petersen in einem medizinischen Katastrophenfilm mit Dustin Hoffman in der Hauptrolle mit Dustin Hoffman entdeckt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.