Robert lewandowski vermögen

Robert lewandowski vermögen
Robert lewandowski vermögen

Robert lewandowski vermögen | Herr Lewandowski ist im Warschauer Vorort Leszno im Bezirk Warschau West geboren und aufgewachsen. Sein Debüt im Fußball gab er als nicht registrierter Spieler für den lokalen Verein Partyzant Leszno, als er gerade 16 Jahre alt war.

1997 unterschrieb er bei MKS Varsovia Warschau, wo er als Teenager sieben Jahre lang Fußball spielte. Danach wechselte er zum Viertligisten Delta Warschau, wo er es schließlich in den ersten Kader schaffte und gegen Ende seiner Debütsaison in der polnischen Hauptstadt vier Tore erzielte.

Mit 15 Toren in der Saison 2006/07 [pl] war Lewandowski der beste Torschütze in der dritten polnischen Liga und unterstützte Znicz Pruszków beim Aufstieg. Mit 21 Toren in der nächsten Saison wurde er Torschützenkönig in Polens zweithöchster Spielklasse.

Mit einer Ablösesumme von 1,5 Millionen PLN erwarb Lech Pozna Lewandowski im Juni 2008 von Znicz. Cezary Kucharski, Lewandowskis Berater, hatte ihn seinem vorherigen Verein Sporting Gijon angeboten, der nach 10 Jahren in die erste Liga Spaniens aufgestiegen war in der Segunda-Division. Lewandowski nahm das Angebot an und kehrte zu seinem ehemaligen Verein zurück. Gijón hingegen lehnte ihn ab.

Robert lewandowski vermögen
Robert lewandowski vermögen

Sein Debüt in Lech gab er am 17. Juli 2008 als Einwechselspieler im ersten Qualifikations-Hinspiel des UEFA-Pokals gegen Aserbaidschans Khazar Lankaran, in dem er in der 75. Minute im republikanischen Stadion von Tofiq Bahramov das einzige Tor des Abends erzielte. Seitdem hat er insgesamt neun Einsätze für den Verein bestritten.

Bei seinem Debüt in der Ekstraklasa gegen GKS Bechatów erzielte er nur vier Minuten nach seinem Einstieg in die zweite Halbzeit ein Heel Flick-Tor, was es zu einem denkwürdigen ersten Spiel der Saison für ihn machte.

In seiner Debütsaison in der höchsten polnischen Spielklasse belegte er in der Liga den zweiten Platz in Bezug auf die erzielten Tore. Am Ende der Saison hatte Lewandowski in 42 Einsätzen 18 Tore erzielt.

Darüber hinaus erzielte er am 27. Juli im polnischen Superpokal in einem 1:1-Auswärtsspiel gegen Wisla Kraków ein Tor und verwandelte seinen Elfmeterversuch in das daraus resultierende siegreiche Elfmeterschießen. Die nächste Saison beendete er als bester Torschütze des Teams mit 18 Toren, und er half seiner Mannschaft beim Gewinn des Titels 2009/10.

Laut dem englischen Trainer Sam Allardyce stand Lewandowski 2010 kurz davor, dem Premier-League-Klub Blackburn Rovers beizutreten , verhinderte die mögliche Übertragung.

Robert lewandowski vermögen
Robert lewandowski vermögen

Darüber hinaus war Lewandowski auf dem Weg zum italienischen Klub Genua, als der Präsident des Klubs, Enrico Preziosi, sich dafür entschied, den Deal zu streichen.

Im Juni 2010 unterschrieb er einen Vierjahresvertrag beim Bundesligisten Borussia Dortmund[21]. Die Kosten wurden auf rund 4,5 Millionen Euro geschätzt.

Sein erstes Tor in der Bundesliga erzielte er am 19. September im Revierderby gegen Schalke 04 zum 3:0. Das Spiel endete mit einem 3:0-Sieg für Dortmund.