Thomas Middelhoff Vermögen

Thomas Middelhoff Vermögen
Thomas Middelhoff Vermögen

Thomas Middelhoff Vermögen | Vor dieser Zeit war nur ein prominenter Schuldner von öffentlichem Interesse: die Gläubiger. Dabei ging es vor allem um die Frage, ob von Middelhoffs Millionen noch etwas existierte. Für eine bestimmte Transaktion mit AOL-Aktien erhielt der 62-Jährige von Bertelsmann einen zusätzlichen Bonus von 40 Millionen Euro.

Die Abfindung des Gütersloher Medienkonzerns war beachtlich, und er soll beim Londoner Finanzunternehmen Investcorp deutlich mehr als 40 Millionen Dollar investiert haben. Selbst seine Vorstandsvergütungen bei Bertelsmann und Arcandor waren übertrieben großzügig.

Anfang Juni veröffentlichte das Handelsblatt den ersten Bericht darüber, wie Middelhoff im Rahmen eines komplizierten Gesellschaftsrechtsstreits einen erheblichen Teil seines Vermögens auf Rechtsanwalt Hartmut Fromm und seine Familienangehörigen übertragen hatte.

Diese Geldtransfers werden nun von den Behörden geprüft. Insolvenzverwalter Fuest von der Anwaltskanzlei Brinkmann & Partner hat die zahlreichen Transaktionen seit ihrem Abschluss im Jahr 2009 verfolgt. Sollte Middelhoff aufgrund seines Vorwissens, dass seine Pleite näher rückt, unwissentlich sein Vermögen verloren haben, könnte Fuest über die Folgen seiner Aktionen.

Thomas Middelhoff Vermögen
Thomas Middelhoff Vermögen

Thomas Middelhoff hat daher noch einige Schritte vor sich, bevor er sein erklärtes Ziel erreichen kann: die Abschaffung der Todesstrafe. Es ist möglich, dass er nach drei Jahren von seiner Verantwortung entbunden wird, wenn er der Ansicht ist, dass alles, was er getan hat, dazu führt, dass seine Gläubiger versorgt werden.

Im Moment scheint es nicht in einer Notlage zu sein. Middlehoff, der Fuest uneingeschränkt zur Verfügung stand, erhielt Lob von Fuest, der kürzlich in einem Interview mit der Fachzeitschrift „INDat“ feststellte, dass „die bisherigen Gespräche von einer angenehmen Atmosphäre geprägt waren. “

Thomas Middelhoff ist an den Tatort zurückgekehrt. Auch der Ort der Pressekonferenz zu seinem neuen Buch, die dort stattfinden soll, hätte unter seiner Kontrolle gestanden.

80 Quadratmeter sind es in einem Berliner Bürogebäude an der Spree, und auf einem Tisch am anderen Ende des Raumes stehen ein paar Wasserflaschen, kein großes Podium und keine lange Mikrofonschlange davor. “Big T” hat keine entsprechende Einstellung.

Allerdings haben sich die Zeiten seitdem geändert. Nachdem der ehemalige Bertelsmann- und Arcandor-Chef 2014 wegen Steuerhinterziehung und Untreue zu 24 Monaten Haft verurteilt worden war, verbrachte er die nächsten zwei Jahre im Gefängnis.

Thomas Middelhoff Vermögen
Thomas Middelhoff Vermögen

Middelhoff musste vor zwei Jahren sein Amt im Haft niederlegen. Alles ist weg: der Privatjet, die Villa und die Motoryacht sowie das dreistellige Millionenvermögen.

Heute steht der 66-Jährige im schlichten weißen Hemd ohne Sakko neben der Haustür und begrüßt jeden Besucher mit Handschlag.

In einem späteren Einzelgespräch spricht er offen über seine dunkelsten Momente, sein größtes Bedauern und wie ihm sein Glaube und seine Arbeit in einem Rehabilitationszentrum geholfen haben, sich aus der Angst zu befreien.

BZ: Herr Middelhoff, Sie haben bereits im Gefängnis Ihr erstes Buch geschrieben, über Ihre Haftbedingungen und Ihr Verhältnis zu den Medien geschürt. Jetzt kann man „Schuldig – Von Scheitern und Wiederaufstehen“ ganz anders lesen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.