Uwe janssens ehefrau

Uwe janssens ehefrau
Uwe janssens ehefrau

Uwe janssens ehefrau | In den folgenden Jahren studierte Janssen Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, die er 1979 abschloss. Anschließend arbeitete er als Assistenzarzt an der Medizinischen Klinik Bethesda-Krankenhauses in Dortmund.

Er begann seine Tätigkeit am Universitätsklinikum Aachen 1992 als Internist und 2001 als Direktor der internistisch-kardiologischen Intensivstation. Seine Ausbildung erhielt er an der Universität Aachen und beendete dort 1992 seinen Aufenthalt.

1994 erhielt er die Facharztanerkennung für Innere Medizin und 1997 die Abteilung Kardiologie.

Die Habilitation wurde im Jahr 2000 abgeschlossen. Das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim beschäftigte Janssens von 2003 bis 2004 als Leiter der Klinik für Kardiologie, Lungen- und Intensivmedizin.

Von 2006 bis 2008 war Janssen Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Intensiv- und Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN). Seit 2014 ist er Generalsekretär der Organisation.

Die moderne Intensivmedizin macht es möglich, ein Herz, eine Niere oder eine Lunge zu ersetzen und hilft alten und unheilbar Kranken, die sonst ohne Behandlung gestorben wären.

Aber sie hat auch neue Schwierigkeiten mit sich gebracht. Das Bundesgericht musste sich mit einem besonders schwierigen Fall auseinandersetzen: Ein Mann fordert Schadensersatz, weil er glaubt, dass sein dementer Vater wegen eines ärztlichen Kunstfehlers unnötig lange am Leben gehalten wurde. Infolgedessen wurde die Todesstrafe für seinen Vater auf unbestimmte Zeit verlängert.

Wird ein Patient überleben können, wenn er nicht alleine sprechen, essen oder atmen kann? Familien und Intensivmediziner wie Uwe Janssens werden zunehmend mit diesem Thema konfrontiert.

Er ist Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Internistische Intensivmedizin St. Antonius-Krankenhaus in Eschweiler, wo er 59 Jahre alt ist. Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, deren Vorsitzender er seit Januar ist, hat ihn zu ihrem Vorsitzenden ernannt.

Genau das ist der falsche Wortlaut des Satzes. Niemals sollte jemand seinen Lieben den Eindruck erwecken, dass er gerade jetzt gezwungen ist, zwischen Leben und Tod zu wählen. Sie müssen sich in der folgenden Situation sehen:

In einem Fall erlitt ein Mann einen Herzstillstand und wurde reanimiert, bevor er ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Er ist anwesend, baumelt mit den Händen in den Hüften von der Decke und reagiert nicht. Dann ist da noch Ehefrau, die mit ihren beiden Kindern vor der Tür steht. Du bist in eine Welt gekommen, die schlimmer nicht sein könnte.

Darüber hinaus ist er unter anderem Chefredakteur der Deutschen Ärztewoche und Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin. Dort war er mehrere Jahre tätig und hat die Ausbildung angehender Intensivmediziner unterstützt.

Uwe janssens ehefrau
Uwe janssens ehefrau