Walter Sittler Alter

Walter Sittler Alter
Walter Sittler Alter

Walter Sittler Alter | Als jüngstes von acht Kindern des deutschstämmigen US-amerikanischen Literaturprofessors Edward Vieth Sittler und seiner Frau Margret Sittler, einer Deutschlehrerin und Übersetzerin, wanderte er 1958 als jüngstes von acht Kindern mit seiner Familie nach Deutschland aus.

Am meisten florierte er im internationalen Umfeld und verbrachte drei Jahre mit einem Stipendium an der Schloss Salem Schule in Deutschland, wo seine Mutter als Dekanin und Rektorin der Schule diente.

Obwohl er sich zunächst für ein Medizinstudium interessierte, hielten ihn der Numerus clausus und seine bisherige Berufserfahrung als Krankenpfleger davon ab, ein solches Studium weiter zu verfolgen.

Nach dem Abitur diente er zwei Jahre als Zeitsoldat bei der Bundeswehr, danach lebte und arbeitete er ein Jahr bei seiner Schwester in Lima.

Aufgrund seiner Geburt in den Vereinigten Staaten besitzt er auch die Staatsbürgerschaft der Vereinigten Staaten. Sittler heiratete Sigrid Klausmann, eine Dokumentarfilmregisseurin, die zu dieser Zeit als Sport- und Gymnastiklehrerin an verschiedenen Schulen sowie als Choreografin und Lehrerin für Modernen Tanz tätig war. 1985 heirateten sie.

Seit 1988 leben er und seine Frau in Stuttgart-Möhringen. Sie haben drei Kinder, die alle erwachsen sind. Vivienne Westwoods Modedesignerin Benedikt arbeitet in London für die Designerin.

Walter Sittler Alter
Walter Sittler Alter

An der Falckenberg-Schule für Schauspiel in München entwickelte er erstmals ein Interesse für das Theater. Er besuchte das Mannheimer Nationaltheater, wo er nach seinem Studium 1981 sein Bühnendebüt gab.

1988 wechselte er ans Staatstheater Stuttgart, wo er bis zu seiner Emeritierung 1995 blieb. Die Dresdner Kindheit von Erich Kästner, Prost, Onkel Erich! und Weihnachten mit Erich Kästner gehören zu den Solo-Bühnenprogrammen, die Sittler aufführte seit 2006.

Ein größeres Publikum wurde erst Mitte der 1990er Jahre durch das Fernsehen auf ihn aufmerksam, insbesondere an der Seite von Mariele Millowitsch in der Serie Freundinnen und in der Sitcom Nikola.

Sittler ist in einer Reihe anderer Fernsehfilme und -serien als Nebenfigur aufgetreten. 2004 spielte er in der amerikanischen Komödie Eurotrip mit.

Sittler gründete 1997 mit seiner Frau, die ihren Fokus vom Spiel- auf den Dokumentarfilm verlagerte, die Filmproduktionsfirma Schneegans productions. Zuvor haben sie gemeinsam an vier Dokumentarfilmen gearbeitet, bei denen sie Regie geführt und produziert haben.

Am 19. November 2010 fand die Premiere von Erich Kästners zweitem Erich-Kästner-Programm Vom Kleinmaleins des Seins in der Gläsernen Manufaktur in Dresden statt.

Walter Sittler Alter
Walter Sittler Alter

Nach der Hommage an den Kabarettisten Dieter Hildebrandt mit Lesung und musikalischer Begleitung im Buch Ich bin immer noch da (2015) fand Ende 2017 eine zweite Hommage an den kürzlich verstorbenen Verleger Roger Willemsen statt.

Zu diesem Zeitpunkt wurde Sittler von der Geigerin Franziska Hölscher und der Pianistin Marianna Shirinyan begleitet. Willemsen hatte bereits die Texte und die Musik für das Stück ausgewählt, das auf dem Thema Landschaften basiert.

Seit 2021 ist er in einer konzertanten Aufführungsadaption von Michael Ends Momos Werk zu sehen, in der er mit dem Schlagzeuger Stefan Weinzierl zusammenarbeitet.