Wendela horz größe

Wendela horz größe
Wendela horz größe

Wendela horz größe | Wendela Horz ist nicht nur Goldschmiedin, sondern arbeitet auch als Expertin für die ZDF-Sendung “Bares for Rares”.

Wendela Horz hat ihre Ausbildung zur Sachverständigen für Edelsteine ​​(Gemmologin) bei der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft in Idar-Oberstein absolviert und dort ihr Diplom erworben.

Von 1989 bis 2017 war sie als geschäftsführende Juwelierin bei Juwelier Horz in Speyer tätig. In Zusammenarbeit mit ihrem Ehemann Frank Horz, sie führt das 1893 gegründete Unternehmen in dessen vierter Generation weiter. Seit Mai 2017 ist sie als selbstständige Sachverständiger tätig.

Seit Oktober 2016 stellt sie ihr Können in der Trödelshow „Bares for Rares“ unter Beweis. Horz ist seit Staffel sieben gemeinsam mit ihrer Kollegin Heide Rezepa-Zabel dafür verantwortlich, die Schmuckstücke zu bewerten, die die Teilnehmer der Show den Händlern vorlegen, um einen Preis für die Stücke auszuhandeln.

Wendela horz größe
Wendela horz größe

Zu Beginn jeder Sendung werden drei Experten eingeladen, die Exponates in einem Saal zu diskutieren und zu bewerten sowie zu kommentieren und zu besteuern. Weitere Mitglieder des Expertenteams sind Colmar Schulte-Goltz, Albert Maier, Sven Deutschmanek, Detlev Kümmel und Horz. Horz und Rezepa-Zabel gehören ebenfalls zum Team.

Wendela Horz absolvierte ihre Ausbildung zur Gemmologin sowie zur Diamanten- und Edelsteingutachterin bei der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft in Idar-Oberstein, wo sie derzeit Mitglied und Fachpersonal der Gesellschaft ist.

Von 1989 bis 2017 war sie als geschäftsführende Juwelierin bei der Firma Juwelier Horz in Speyer tätig, die sie gemeinsam mit ihrem Bruder Frank Horz gründete und in vierter Generation führte. Das Unternehmen ist seit 1893 in Betrieb. Seit Mai 2017 ist sie als selbstständige Sachverständiger tätig.

Weite Anerkennung erlangte Wendela Horz durch ihre Auftritte als Expertin in der ZDF-Fernsehserie Bares for Rares, in der sie seit der fünften Staffel 2017 historischen und zeitgenössischen Schmuck bewertet.

Horz präsentierte ihre eigene Schmuckkollektion mit dem Titel My Stone von Wendela Horz bei einer QVC-Verkaufsshow am 29.

Wendela horz größe
Wendela horz größe

“Dieses Stück ist nicht in Indien entstanden, sondern in Österreich”, so Wendela Horz. Die Damen waren zu Beginn des 20. Jahrhunderts vom Orient gefesselt und so kam diese Art von Schmuck wieder in Mode.

Die Nadel ist aus 585er Gold und der Fuchs, der als Einstich dient, weist darauf hin, dass er in Österreich gestempelt wurde.

Horz untersucht den Stein mit seiner Lupe. “Es gibt Hinweise darauf, dass es sich um einen synthetischen Prozess handelt”, so die Goldschmiedin. Es ist jedoch möglich, dass nur eine Laboranalyse dies aufdeckt. Hierdurch würde sich ein erheblicher Preisunterschied ergeben.